Branchennachrichten

Die Leiterplattenfabrik Jianding greift den Markt für Automobilplatinen aggressiv an und plant, 3 Milliarden Yuan für die Erweiterung der Kapazität des Hubei Xiantao-Werks auszugeben

2020-05-19

Die Leiterplattenfabrik Jianding Technology greift das Feld der Automobilplatinen aggressiv an. Am 21. genehmigte der Verwaltungsrat des Unternehmens eine Kapitalerhöhung von 100 Millionen US-Dollar (ca. 3 Mrd. NTD) im chinesischen Werk Hubei Xiantao. Nachfrage, die monatliche Produktionskapazität von 400.000 Quadratmetern wird voraussichtlich im zweiten Quartal gestartet.


Jiandings Umsatz im Jahr 2016 betrug 43,513 Milliarden Yuan mit einer jährlichen Wachstumsrate von 0,32%; Der heutige Nettogewinn nach Steuern betrug 3,573 Milliarden Yuan, und der Nettogewinn je Aktie betrug 6,8 Yuan, ein neuer Höchststand in 5 Jahren und ein jährliches Wachstum von 26,14%.


Die Struktur der von Jianding im Jahr 2016 ausgelieferten Produkte hat sich offensichtlich geändert, und der Anteil der Automobilplatten am Umsatz ist auf 19,1% gestiegen und steht bei verschiedenen Produktanwendungen an erster Stelle. Gleichzeitig wird mit der Zunahme der Anzahl der Kunden und Produktkategorien der diesjährige Anteil erwartet. Durchbrechen Sie die 20% -Marke.


Jianding plant, in diesem Jahr eine brandneue Hubei Xiantao Second Factory zu errichten, die sich auf die Marktnachfrage nach Autoplatten mit einer monatlichen Produktionskapazität von 400.000 Quadratfuß konzentriert. Die taiwanesischen Werke Pingzhen und Jiangsu in Wuxi behalten ihre ursprüngliche Produktionskapazität bei.


In Bezug auf die Investition in den Bau der chinesischen Hubei Xiantao-Fabrik Nr. 2 wies der Vorgesetzte von Jian Ding darauf hin, dass der Zertifizierungsprozess für Autokennzeichen streng ist und es einfacher ist, eine Zertifizierung durch Investition in den Bau eines neuen Werks zu erhalten vorteilhafter, um Bestellungen zu erhalten.


Obwohl Jingpeng Industry derzeit das führende Unternehmen für Automobilplatinen in taiwanesischen Leiterplattenfabriken ist, ist Wang Jingchun, Vorsitzender von Jianding, seit 2012 aktiv auf dem Markt für Automobilplatinen tätig. Jiandings Umsatzanteil bei Automobilplatinen ist stetig gestiegen Der Umsatzanteil von 2012 betrug 9,3%, 2013 11,5%, 2014 13,7% und 2015 16,9%, ein Anstieg von 19,1% im Vorjahr.


Jiandings Umsatz im Jahr 2016 betrug 43,513 Milliarden Yuan, eine jährliche Steigerungsrate von 0,32%; Die Bruttogewinnmarge betrug 17,97%, eine Steigerung von 2,31 Prozentpunkten gegenüber 15,66% im Jahr 2015; Der Nettobetriebsgewinn betrug 3,689 Milliarden Yuan, eine jährliche Steigerungsrate von 29%. Der Überschuss vor Steuern betrug 4,477 Milliarden Yuan. Der Nettogewinn nach Steuern beträgt 3,573 Milliarden Yuan, eine jährliche Wachstumsrate von 26,14%, und der Nettogewinn je Aktie beträgt 6,8 Yuan. Basierend auf dem letztjährigen Umsatz von 43,513 Milliarden Yuan von Jianding Technology hat der Umsatz des Unternehmens mit Automobilplatinen im vergangenen Jahr die Marke von 8 Milliarden Yuan überschritten und 8,31 Milliarden Yuan erreicht.


Der Jahresumsatz von Jingpeng belief sich 2016 auf 23,918 Milliarden Yuan, wovon 74% des Umsatzes auf Autokennzeichen entfielen, bei einem Umrechnungsbetrag von 17,7 Milliarden Yuan.