Branchennachrichten

C919 Chinesen haben gerade eine Muschel gemacht? Mal sehen, was die Insider sagen

2020-09-15
CCTV News: Der erfolgreiche Erstflug des großen Passagierflugzeugs C919 hat viele Menschen begeistert. Im Internet tauchten jedoch auch verschiedene Stimmen auf: Viele Teile dieses Flugzeugs seien importierte Waren, und einige sagten sogar, der chinesische C919 habe gerade eine Granate hergestellt. Als Reaktion darauf antworteten Branchenkenner, dass selbst Boeing Airbus nicht alle Teile produzieren kann. Die globale Beschaffung ist in der Luftfahrtindustrie eine gängige Praxis. Die Integration aller Komponenten ist die wichtigste Kerntechnologie.
Der Gesamtplan wird von selbst festgelegt und die Karosserieherstellung wird unabhängig abgeschlossen
Die Autonomie von C919 spiegelt sich zunächst in der unabhängigen Gestaltung des Gesamtplans wider, ohne dass sich ausländische Unternehmen beteiligen.
Die Unabhängigkeit von C919 spiegelt sich auch in der unabhängigen Fertigstellung des aerodynamischen Entwurfs und der Organisation von Computersimulationen und Windkanaltests wider. Die Karosserietests zur Herstellung werden alle unabhängig voneinander durchgeführt.
Es gibt viele wichtige technologische Durchbrüche bei der Konstruktion und Entwicklung des C919-Flugzeugs, wie z. B. überkritische Tragflächen und neue Materialanwendungen. Allein für das überkritische Flügeldesign wurden mehr als 2.000 Zeichnungen gezeichnet, bevor der endgültige Plan festgelegt wurde.
In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Xinhua sagte der General Manager Ye Wei von COMAC USA Co., Ltd., dass einige Leute sagen, dass C919 China hauptsächlich eine Granate gebaut habe. Das ist ein Missverständnis. Die Gesamtintegration ist eine der Kerntechnologien des Großflugzeugbaus, und der Durchbruch der Integrationstechnologie ist der enorme Fortschritt der chinesischen Luftfahrtindustrie.
Wang Yanan, stellvertretender Chefredakteur von "Aviation Knowledge": Die Außenhülle eines großen Passagierflugzeugs ist ebenfalls eine Schlüsseltechnologie. Es ist eine großartige Sache für die Chinesen, dies selbst zu tun. Im 919-Projekt macht China mehr als nur Muscheln. Wir haben zuerst das Top-Level-Design dieses Passagierflugzeugs fertiggestellt, mit anderen Worten, dieses Flugzeug wurde von den Chinesen entworfen. Die Gesamtstruktur der technischen Anforderungen jedes Subsystems wird von den Chinesen vervollständigt, aber das Subsystem wählt Produkte von ausländischen Lieferanten gemäß unseren technischen Anforderungen aus.
Durchbruch bei wichtigen Technologien der Zivilluftfahrt, um die gesamte Industriekette voranzutreiben
Durch das Design und die Entwicklung von C919 hat mein Land 5 Hauptkategorien der zivilen Flugzeugindustrie, 20 Hauptfächer und mehr als 6.000 zivile Flugzeugtechnologien gemeistert, was zu Durchbrüchen bei neuen Technologien, neuen Materialien und neuen Prozessen geführt hat. Es fördert auch die Entwicklung der gesamten Industriekette. Gegenwärtig haben mit Shanghai als führendem Unternehmen mehr als 200 Unternehmen und fast 200.000 Menschen in 22 Provinzen, darunter Shaanxi, Sichuan und Liaoning, an der Entwicklung und Produktion großer Passagierflugzeugprojekte teilgenommen.
Globale Beschaffung ist gängige Praxis, Airbus und Boeing sind gleich
In der Lieferantenliste des C919 gibt es neben inländischen Unternehmen in der Tat viele bekannte ausländische Unternehmen, und Kernteile wie Motoren müssen importiert werden. Dies liegt daran, dass die Produktion von zivilen Verkehrsflugzeugen nicht mit Militärflugzeugen vergleichbar ist. Es ist nicht notwendig, um Hilfe zu bitten. Der Einsatz ausgereifter Technologien kann die Geschwindigkeit von Forschung und Entwicklung erhöhen, von anderen lernen und die Kosten kontrollieren. Wang Yanan, stellvertretender Chefredakteur von "Aviation Knowledge", sagte, dass die Methode der internationalen Zusammenarbeit in der modernen Technologie eine gängige Praxis sei und nichts Neues sei.
Gegenwärtig stellen selbst Unternehmen mit monopolistischen Positionen wie Boeing und Airbus in Europa nicht alle Teile selbst her. Große Flugzeuge werden weltweit gekauft. Airbus hat mehr als 1.500 Zulieferer in 27 Ländern und 30% seiner Komponenten werden in den USA hergestellt. Boeing vergibt außerdem mehr als 60% seiner Teile an andere Lieferanten, und 35% werden in Japan hergestellt. Chinesische Unternehmen haben an der Herstellung von rund 8.000 Boeing-Flugzeugen teilgenommen.
Nach dem erfolgreichen Jungfernflug muss die C919 den kritischsten Test bestehen, bevor sie offiziell in Betrieb genommen wird: um ein Lufttüchtigkeitszeugnis zu erhalten. Um den Fortschritt zu beschleunigen, baute COMAC sechs Demonstratoren auf einmal, und viele Tests wurden gleichzeitig durchgeführt.
Es braucht Zeit, um ein Lufttüchtigkeitszeugnis zu erhalten, und Verhandlungen sind erforderlich, um international zu werden
Nachdem der erste Flug erfolgreich war, tritt C919 in die Phase der Lufttüchtigkeitszertifizierung ein, die nicht in kurzer Zeit erledigt werden kann. Zuvor dauerte es 6 Jahre, bis das neue inländische Regionalflugzeug ARJ21 meines Landes Hunderte von Prüfungsfächern abgeschlossen hatte, bevor es die von der chinesischen Zivilluftfahrtbehörde ausgestellte Lufttüchtigkeitsbescheinigung erhielt.
Es reicht nicht aus, die Lufttüchtigkeitsbescheinigung der chinesischen Zivilluftfahrtbehörde zu erhalten. Wenn Sie ins Ausland gehen und in den Mainstream-Luftfahrtmarkt eintreten möchten, benötigen Sie eine europäische und amerikanische Lufttüchtigkeitsbescheinigung. Der Generaldirektor der Direktion Verkehr und Mobilität der Europäischen Kommission, Henrik Holole, sagte, dass C919 ein wichtiger Bestandteil der bilateralen Lufttüchtigkeitsverhandlungen und Konsultationen zwischen China und der EU sein wird. Das bilaterale Lufttüchtigkeitsabkommen zwischen China und den USA wird voraussichtlich Ende dieses Jahres ebenfalls neue Vorschriften unterzeichnen. Sobald China, Europa, China und die Vereinigten Staaten ein bilaterales Lufttüchtigkeitsabkommen unterzeichnet haben, kann C919 ohne wiederholte Anträge und wiederholte Investitionen von Ressourcen leichter ins Ausland gehen und in die Märkte der Industrieländer eintreten.
Eine große Anzahl von Fans und Geschäftsabläufen wird mit Spannung erwartet
Nachdem gestern der erste Flug abgeschlossen war, gratulierten mehrere große chinesische Fluggesellschaften, ebenfalls Großkunden von C919, zu ihrem offiziellen Weibo. Derzeit hat das große Passagierflugzeug C919 570 Bestellungen von 23 Kunden im In- und Ausland erhalten, und der Markt hat sehr gut reagiert. Als erster Nutzer gab Eastern Airlines bekannt, dass sie sich darauf freuen, den C919 so bald wie möglich in Betrieb zu nehmen. In Zukunft werden sie mit der C919 die Strecke von Shanghai nach Peking fliegen.
Neben der besonderen Aufmerksamkeit der Fluggesellschaft hat der schöne und heldenhafte C919 auch viele Fans angezogen. Viele Internetnutzer sagten, dass sie nach der Inbetriebnahme des C919 so schnell wie möglich die im Inland hergestellten Großflugzeuge erleben sollten. Die Farbe der Fluggesellschaft.
Die Medien sind international sehr besorgt und sagen, dass sie das Monopol brechen werden
Der erste Flug der C919 wurde nicht nur vom chinesischen Volk geliebt, sondern hat auch weltweit viel Aufmerksamkeit erhalten. Radio France International berichtete, dass die C919 eine neue Generation von Großflugzeugen mit völlig unabhängigen Rechten an geistigem Eigentum in China ist. Der Gesamtplan und die aerodynamische Form des C919 werden alle unabhängig von China entworfen. Es verfügt über ein Vollzeit-Fly-by-Wire-Steuerungssystem mit Vollautorität, das weiter fortgeschritten ist als die Boeing 737, die mit Boeing 737 und Airbus A-320 konkurrieren kann. Lianhe Zaobao aus Singapur berichtete, dass der C919 das Monopol von Boeing und Airbus auf dem globalen Passagierflugzeugmarkt brechen könnte. Solange der erste Flug und die nachfolgenden Tests reibungslos verlaufen, sollte es für den C919 kein Problem sein, das chinesische Lufttüchtigkeitszeugnis zu erhalten. Am schwierigsten ist es, die Lufttüchtigkeitszeugnisse der USA und Europas zu erhalten. Da die Ausstellung von Lufttüchtigkeitszeugnissen gleichbedeutend mit der Öffnung des Airline-Beschaffungsmarkts des Landes ist, bedeutet dies, dass die großen US- und europäischen Flugzeugmärkte, die seit vielen Jahren von Boeing und Airbus monopolisiert werden, ab C919 geöffnet werden.