Branchennachrichten

Warum Guangdongs BIP das Land anführt

2020-05-12
Kürzlich wurden die BIP-Daten verschiedener Provinzen, autonomer Regionen und Gemeinden im ganzen Land nacheinander veröffentlicht. Im Jahr 2016 war die Wirtschaft in Guangdong mit einem regionalen BIP von 79,305 Milliarden Yuan im Allgemeinen stabil, was einer Steigerung von 7,5% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das gesamte BIP stand 28 Jahre in Folge an erster Stelle des Landes.

Wie kann das BIP von Guangdong im zunehmend harten regionalen Wettbewerb das Land weiterhin anführen? Was unterstützt Chinas größte Volkswirtschaft hinter dem gesamten BIP von 7,95 Billionen Yuan dabei, schnell zu laufen?

Die Verbesserung der Realwirtschaft in Bezug auf Qualität und Effizienz, insbesondere intelligente Fertigungsverbesserungen und beschleunigte Innovationen, wird von Experten 28 Jahre in Folge als das zentrale Passwort für das BIP von Guangdong angesehen. Wang Haifeng, Direktor des International Economics Comprehensive Research Office des Foreign Economic Research Institute der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission, sagte, dass das BIP von Guangdong einen relativ hohen Goldgehalt, einen hohen Technologiegehalt, einen Anteil an der Dienstleistungsbranche und ein hohes Maß an Offenheit aufweist . Die durch das BIP-Wachstum verbrauchten Ressourcen- und Umweltkosten sind relativ gering.

Regionaler Wettbewerb Guangdongs Wirtschaftsaggregat entspricht dem Spaniens

Laut Statistik der Statistikabteilung haben sich die sechs besten Wirtschaftsrankings der Provinzen, autonomen Regionen und Gemeinden im Jahr 2016 im Vergleich zur Vergangenheit nicht geändert, nämlich Guangdong, Jiangsu, Shandong, Zhejiang, Henan und Sichuan.

Aus Datensicht steht Guangdongs Wirtschaftsaggregat an erster Stelle im Land, und der BIP-Vorteil von Guangdong und Jiangsu hat sich gegenüber dem Vorjahr erhöht. Im Jahr 2016 vergrößerte sich die wirtschaftliche Kluft zwischen Guangdong und Jiangsu von 269,617 Milliarden Yuan im Jahr 2015 auf 342,588 Milliarden Yuan.

Auch auf globaler Ebene nimmt Guangdongs Wirtschaftsaggregat eine führende Position ein. Beim Vergleich der Daten des Internationalen Währungsfonds stellte der Reporter fest, dass die Gesamtwirtschaftsleistung von Guangdong in den Jahren 2015 und 2016 nahe an Spanien liegt, wenn Guangdong als eigenständige Volkswirtschaft betrachtet wird, und damit auf Platz 15 der Welt liegt.

Basierend auf den Daten von 2015 (in RMB), die das nominale BIP der Städte in Guangdong anhand der Weltkoordinaten betrachten, holt das BIP in Guangzhou Singapur ein, das BIP in Shenzhen Hongkong und das BIP in Foshan die europäischen Städte Amsterdam und Dongguan Das BIP übertraf Las Vegas, die "Glücksspielstadt". In wirtschaftlicher Hinsicht gehen Zhongshan und Genf, Jiangmen und Edinburgh Hand in Hand, und das Überholen von Zhaoqing in der Ecke entspricht Liverpool, der "Stadt der industriellen Revolution".

Leistungsstarker Motor Four Bay Areas in der Welt Guangdong, Hong Kong und Macau Bay Area nehmen einen Platz ein

Hinter Guangdongs wirtschaftlichem Gesamtvolumen von 7,95 Billionen Yuan haben die neun Städte des Pearl River Delta ihre Entwicklung beschleunigt und optimiert und sind zu einer wohlverdienten "Hauptkraft" geworden.

Wenn man die Städte Hongkong, Macau und Pearl River Delta 9 als Ganzes betrachtet, erreichte das BIP des Ballungsraums Guangdong-Hongkong-Macao Greater Bay Area im Jahr 2015 1,24 Billionen US-Dollar und übertraf damit Spaniens 1,20 US-Dollar Billionen und Annäherung an Russlands 1,32 Billionen US-Dollar. Gegenwärtig gibt es drei berühmte Bay Areas in der Welt - Tokyo Bay Area, New York Bay Area und San Francisco Bay Area. Sie stützen sich auf eine starke Finanzindustrie und eine entwickelte Technologieindustrie. Ihr gesamtes BIP und das Pro-Kopf-BIP sind extrem hoch. Mit der Greater Bay Area Guangdong-Hong Kong-Macao wird es nun vier große Bay Areas auf der Welt geben.

Es ist erwähnenswert, dass sich eine Welle von High-End-Projekten vom Pearl River Delta im Osten, Westen und Norden von Guangdong beschleunigt. In der High-Tech-Zone von Heyuan, mehr als 180 Kilometer nordöstlich von Shenzhen, wurde die erste Phase der F & E-Schulungsbasis für die ZTE-Heyuan-Produktion abgeschlossen und in Betrieb genommen, wodurch die wirtschaftliche Entwicklung von Heyuan um einen neuen Motor erweitert wurde.

In diesem Jahr schlägt der Arbeitsbericht der Provinzregierung von Guangdong vor, dass die Integration und Entwicklung von "9 + 6" in Zukunft neue Änderungen in der regionalen BIP-Struktur bringen könnte. Guangdong wird eine Wirtschaftszone im Greater Pearl River Delta errichten, die aus 9 Städten im Pearl River Delta und 6 Städten im Pearl River Delta, Shaoguan, Heyuan, Shanwei, Yangjiang, Qingyuan und Yunfu besteht, um die integrierte Entwicklung des Pearl River zu fördern Delta und das Pearl River Delta.

Welche neue Welt wird sich das Pearl River Delta und die Integration von Guangdong, Ost, West und Nord entwickeln?

Laut Lin Jiang, stellvertretender Direktor des Pearl River Delta Research Center in Hongkong und Macao an der Sun Yat-sen University, ist es für die integrierte Entwicklung von "9 + 6" am wichtigsten, das "Gedränge" der beiden Städte hervorzuheben von Guangzhou und Shenzhen, was es zu einem "9 + 6" macht. Das Kernzentrum des Landes spielt eine führende Rolle, koordiniert die Entwicklung und Erweiterung der Strahlungskapazität des Pearl River Delta und verwandelt das Pearl River Delta in das vierte größte Bay Area Wirtschaft der Welt.

"Es ist absehbar, dass Guangdong nach der Stimulierung der Vitalität von '9 + 6' die wirtschaftliche Entwicklung Chinas noch lange als führendes Unternehmen führen wird." Wang Haifeng sagte.

Innovation führt Hightech-Unternehmen dazu, die Wirtschaft in Guangdong zu beschleunigen

Als nationale Säulenindustrie sind einige High-End-Geräte in der Elektronikindustrie seit langem auf Importe angewiesen. Heute bricht die 2005 gegründete Shenzhen Hanzu Motor Technology Co., Ltd. diese Situation.

Mit einer Schlüsseltechnologie in der Elektronikfertigung steht der Inlandsmarktanteil der motorischen Produkte von Han an der Spitze der Branche und wird nach Europa, Amerika, Japan und anderen Orten exportiert. "Grundsätzlich wird der gesamte Bruttogewinn des Unternehmens in Forschung und Entwicklung investiert. Hans Motor beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter, von denen mehr als 300 in Forschung und Entwicklung tätig sind." Wang Guangneng, Mitbegründer und stellvertretender Generaldirektor von Hans Motor, sagte.

Immer mehr Hightech-Unternehmen wie Han's Motor wachsen in Guangdong rasant. Hinter den wunderschönen Transkripten des BIP von Guangdong, die wegweisend sind, haben zwei Daten die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich gezogen.

Die ersten Daten sind die Anzahl der Hightech-Unternehmen. Die am 7. Februar dieses Jahres in Guangdong abgehaltene Innovations- und Entwicklungskonferenz ergab, dass 2016 die Zahl der High-Tech-Unternehmen in Guangdong 19.857 erreichte und landesweit an erster Stelle stand.

Die Zahl der High-Tech-Unternehmen und das gesamte BIP von Guangdong stehen im Land an erster Stelle. Dies zeigt, dass das Wirtschaftswachstum von Guangdong nicht nur eine Steigerung der Quantität, sondern auch eine Verbesserung der Qualität darstellt.

Unter ihnen erreichte die Zahl der High-Tech-Unternehmen im Pearl River Delta 18.880, ein Anstieg von 78,8% gegenüber 2015. Die Zahl der Shenzhen und Guangzhou erreichte 8037 bzw. 4744. Der Bestand an Hightech-Unternehmen in Guangzhou, Dongguan, Zhongshan und anderen Städten hat ein schnelles Wachstum von mehr als 100% erreicht.

Die zweiten Daten sind der Mehrwert der Privatwirtschaft. Im Jahr 2016 überstieg die Wertschöpfung der Privatwirtschaft in Guangdong 4 Billionen Yuan. Nach vorläufigen Berechnungen erzielte Guangdong für das gesamte Jahr eine Wertschöpfung der Privatwirtschaft von 4.257,876 Milliarden Yuan, was bei vergleichbaren Preisen 7,8% mehr ist als im Vorjahreszeitraum.

Warum sind diese beiden Daten wichtig?

Nach Ansicht von Experten zeigt dies, dass die neue kinetische Energie des Wirtschaftswachstums in Guangdong weiter zunimmt, und es spiegelt auch wider, dass Guangdong das Land nicht nur beim regionalen BIP, sondern auch bei der Strukturanpassung anführt.

"Die Zunahme der Zahl der High-Tech-Unternehmen in Guangdong spiegelt den neuen Trend der wirtschaftlichen Transformation und Modernisierung wider." Nach Ansicht von Wang Haifeng, der technologischen Führungskraft hinter der Anzahl der hochrangigen Unternehmen, zusammen mit der Marktmacht hinter privaten Unternehmen, wird die Kombination aus beiden enorme Energie ausstoßen. "Guangdongs Innovation ist eine von Unternehmen geleitete Innovation. Hier ist Guangdong derzeit führend in Innovation und Unternehmertum."