Branchennachrichten

Definition von PCB

2020-03-21
PCB (Printed Circuit Board) ist eine Leiterplatte, die eine der wichtigen Komponenten der Elektronikindustrie darstellt. Nahezu alle Arten von elektronischen Geräten, von elektronischen Uhren, Taschenrechnern bis hin zu Computern, elektronischen Kommunikationsgeräten und militärischen Waffensystemen, sofern elektronische Komponenten wie integrierte Schaltkreise vorhanden sind, um die elektrische Verbindung zwischen den einzelnen Komponenten und Leiterplatten herzustellen. Die Leiterplatte besteht aus einem isolierenden Substrat, Verbindungsdrähten und Pads zum Zusammenbau und Löten elektronischer Komponenten und hat die doppelte Rolle eines leitenden Schaltkreises und eines isolierenden Substrats. Es kann komplizierte Verkabelungen ersetzen und die elektrische Verbindung zwischen verschiedenen Komponenten in der Schaltung realisieren, was nicht nur die Montage und das Schweißen elektronischer Produkte vereinfacht, die Arbeitsbelastung der Verkabelung auf herkömmliche Weise verringert und die Arbeitsintensität der Arbeiter erheblich verringert. Volumen, Reduzierung der Produktkosten und Verbesserung der Qualität und Zuverlässigkeit elektronischer Geräte. Die Leiterplatte weist eine gute Produktkonsistenz auf. Es kann ein standardisiertes Design annehmen, das der Mechanisierung und Automatisierung im Produktionsprozess förderlich ist. Gleichzeitig kann die gesamte Leiterplatte nach dem Zusammenbau und dem Debuggen als eigenständiges Ersatzteil verwendet werden, was für den Austausch und die Wartung des gesamten Produkts praktisch ist. Gegenwärtig werden Leiterplatten in großem Umfang bei der Herstellung elektronischer Produkte verwendet.
Die frühesten verwendeten Leiterplatten waren kupferkaschierte Leiterplatten auf Papierbasis. Seit dem Erscheinen von Halbleitertransistoren in den 1950er Jahren ist die Nachfrage nach Leiterplatten stark gestiegen. Insbesondere die schnelle Entwicklung und breite Anwendung integrierter Schaltkreise hat elektronische Geräte immer kleiner gemacht, und die Dichte und Schwierigkeit der Schaltkreisverdrahtung sind immer schwieriger geworden. Dies erfordert, dass Leiterplatten ständig aktualisiert werden. Gegenwärtig hat sich die Vielfalt der Leiterplatten von einseitigen Platten zu doppelseitigen Platten, mehrschichtigen Platten und flexiblen Platten entwickelt. Die Struktur und Qualität haben sich auch zu einem Niveau von ultrahoher Dichte, Miniaturisierung und hoher Zuverlässigkeit entwickelt. Es entstehen weiterhin neue Designmethoden, Designzubehör und Materialien für die Herstellung von Platten sowie Verfahren zur Herstellung von Platten. In den letzten Jahren wurden verschiedene CAD-Leiterplatten-Anwendungssoftware (Computer Aided Design) in der Branche populär gemacht und beworben. Unter den spezialisierten Leiterplattenherstellern hat die mechanisierte und automatisierte Produktion die manuellen Vorgänge vollständig ersetzt.